Akupunkt - Meridianmassage

Diese Behandlungsmethode basiert auf dem fünftausend Jahre alten wissen der Traditionell Chinesischen Medizin. (TCM)

Hier werden Meridiane, darunter versteht man Bahnen, welche die Lebensenergie (Qi) durch den Körper tansportieren lässt, mittels Massagestäbchen und weichen Handstrichen behandelt.

Auf Basis der Yin (Körpervorderseite) – Yang (Körperrückseite) Meridiane wird in der Akupunktmassage das Gleichgewicht im menschlichen Energiehaushalt wieder hergestellt und Blockaden im Energieleitsystem gelöst- fließt das Qi gleichmäßig, ist der Mensch gesund, viele Beschwerden entstehen durch einen gestörten Energiefluss.

„Schmerz“ ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie.

 Nach einer Behandlung sollten Sie sportliche Aktivitäten und anstrengende Arbeit meiden.

 

  • akku 3
  • akku2
  • akkupunkt2