Fußreflexzonenmassage

Dieser Therapieform liegt das Prinzip zugrunde, dass es Reflexpunkte an den Füßen gibt, die jedem Organ bzw. Drüsen in der Struktur des Körpers entsprechen.

Durch die Massage einer bestimmten Reflexzone wird ein Reiz gesetzt,der aufgrund seiner reflektorischen Wirkung in einem entsprechenden Bereich des Körpers Wirkung zeigt und zwar im Sinne einer Aktivierungund Harmonisierung der körpereigenen Lebensenergie und Heilkraft.

Somit dient die Therapie hauptsächlich der Anregung und Verbesserung der Nerven- und Organsysteme.

Die Behandlung aktiviert somit die Selbstregulation aller Körperfunktionen.


  • fuss